Champagne Extra Brut Mineral Grand Cru
Frankreich - Champagne

Champagne Agrapart
Champagne Extra Brut Mineral Grand Cru

2012

Parker: 95/100
vinous.com: 95/100
Suckling: 96/100

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Chardonnay
Ausbau: Stahltank
Trinkreife: - 2030
Trinktemperatur: 10-12 °C
Und sonntags oder zu hohen Feiertagen, da hole ich dann den Minéral raus. Der 2012er ist ein Powerhouse von einem Wein. Wahnsinnig wie der Wein schon riecht, nach Blumen und Mandeln, nach Aprikosen, ja Sie lesen richtig, Aprikosen und zart, für mich völlig neu nach Minze? Sowas adrettes im Glas, da steigt sofort die Stimmung! Der Minéral bringt vereint alles was einen grossen Wein aus Avize ausmacht. Dichte, Kraft und eine unvergleichliche Leichtigkeit. Wenn man das so liest hört sich das widersprüchlich an, ist aber so. Dies ein Wein den man gekostet haben muss um es zu glauben und zu verstehen. Minéral ist Harmonie und bringt dem Geniesser schiere Glückseligkeit, für den Moment.

750 ml
CHF 104.00

Wir waren schon bei der Winzerfamilie Agrapart, als deren Etikett noch golden und silbern schimmerte. Sie sehen, das ist also alles schon ein Weilchen her. In der Zwischenzeit hat sich viel getan bei Pascals Weinen: Heute sind sie fokussiert, geradlinig, saftig und elegant und gehören zu Avizes Vorzeigeweinen. Sie sind deshalb auch rar geworden und nicht das ganze Jahr über zu bekommen. Wer also auf die schrecklichen Weine der grossen Häuser verzichten möchte und was Kleines, Feines, Handgemachtes haben will, der tut gut daran, hier zuzuschlagen. Sie werden sehen, wenn Sie einmal einen tollen Winzer-Champagner im Glas hatten, werden Sie die Industrie-Brause der grossen Häuser nicht mehr haben wollen! Attaque!